Erdbeben schiebt Stadt 3 Meter nach Westen

by Christopher Küttner

Das Erdbeben vom 27 Februar hat ganze Städte etwa 3 Meter nach Westen geschoben.  Das heißt aus digitaler Sicht: Navigationsgeräte, Geotagging, Google Maps und so weiter: muß alles neu eingestellt werden.

Advertisements